Darmklinik Exter

TAGESKLINIK FÜR INTEGRATIVE MEDIZIN
 

Behandlungsmethoden der Schulmedizin

Die Behandlung der unterschiedlichen After-, Enddarm- und Magen-Darm-Erkrankungen erfolgt stets individuell nach ausführlicher Erhebung der Krankengeschichte und genauer Diagnostik.

Die Darmklinik Exter hat sich darauf spezialisiert, für den Patienten besonders schonende Verfahren zu entwickeln, wobei alle Untersuchungen, wie die Magen- oder auch Dickdarmspiegelung inklusive der Polypenentfernung, für den Patienten schmerzfrei durchgeführt werden.

Die einzelnen Behandlungsmethoden sind - je nach Erfordernis - unter dem speziellen Krankheitsbild erläutert:

Zusätzlich erfolgt die operative Behandlung von Steißbeinfisteln und Weichteiltumoren im Bereich des Afters und Analkanals sowie die operative Entfernung von Polypen im Analbereich.

Bei allen operativen Eingriffen wird nicht zuletzt besonderer Wert auf die für den Patienten schonende Behandlung mit bestmöglicher Schmerzausschaltung gelegt - sowohl während der Behandlung als auch nach dem Eingriff.


< zurück zu Krankheitsbilder