Darmklinik Exter

TAGESKLINIK FÜR INTEGRATIVE MEDIZIN
 

Krankheitsbilder Naturheilzentrum

Die moderne Schulmedizin in unserem Haus ermöglicht den Patienten eine Behandlung auf hohem Niveau. Aber erst durch die Kombination mit naturheilkundlichen Maßnahmen können wir unsere Patienten allumfassend behandeln.

Zahlreiche Zivilisationskrankheiten stehen in engem Zusammenhang mit unserer Ernährung. Das Essen in den westlichen Industrieländern ist reich an Energie, Proteinen und isolierten Kohlenhydraten. Statt dessen ist unsere Nahrung arm an Mineralstoffen, Vitaminen, Ballaststoffen und sekundären Pflanzenstoffen. Wir essen uns förmlich krank.

Eine den individuellen Bedürfnissen angepasste Ernährung bringt viele Vorteile: Sie verringert das Risiko, an Zivilisationskrankheiten, z. B. Diabetes mellitus, Herz-Kreislauf-Problemen und Verdauungsstörungen, zu erkranken und hilft bei der Linderung zahlreicher Beschwerden.

Im Naturheilzentrum der Darmklinik diagnostizieren und therapieren wir nach einem ganzheitlichen Konzept die nachfolgend aufgeführten Krankheitsbilder:

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

  • Wenn Essen krank macht

Blähbauch, Völlegefühl, Durchfall oder Verstopfung – die Auslöser für diese oder ähnliche Beschwerden können Nahrungsmittelunverträglichkeiten sein.

Oftmals werden bei solchen gesundheitlichen Problemen Unverträglichkeiten, z. B. auf Milch- und Fruchtzucker, den Zuckeraustauschstoff Sorbit, Histamin oder Allergien nicht in Betracht gezogen. Trotzdem bestehen häufig Zusammenhänge. Symptome müssen nicht unmittelbar nach dem Verzehr des entsprechenden Lebensmittels auftreten. Sie tauchen in vielen Fällen erst Stunden oder Tage später auf. Auch Hautirritationen, Schwächungen des Immunsystems, Konzentrationsschwierigkeiten oder Migräne sind häufige Symptome von Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Mit Hilfe spezieller Tests lassen sich zahlreiche Unverträglichkeiten feststellen.

  • Darmbakterien - zentrale Bedeutung für die Gesundheit

Eine wichtige Rolle für die Diagnostik spielen qualifizierte Stuhluntersuchungen. Milliarden von Darmbakterien haben eine zentrale Bedeutung für unsere Gesundheit. Gerät das Zusammenspiel dieser Bakterien aus dem Gleichgewicht, steigt das Risiko für zahlreiche Erkrankungen. Dazu gehören unter anderem Reizdarm, Verstopfung sowie entzündliche Darmerkrankungen und Darmkrebs. Die spezifische Untersuchung der Darmflora ermöglicht eine Wiederherstellung des Gleichgewichts der Bakterienflora und eine individuelle Therapie.

Neueste Forschungen zeigen zudem, dass Darmbakterien einen Einfluss auf die Entstehung von Übergewicht haben. Die Darmflora übergewichtiger Personen setzt sich anders zusammen als die von Normalgewichtigen. Dieses Wissen ermöglicht neue Ansätze in der Therapie übergewichtiger Patienten.

  • Zentrum für Nahrungsmittelunverträglichkeiten - interdisziplinär,  gezielt und individuell

Unser Zentrum für Nahrungsmittelunverträglichkeiten zeichnet sich durch eine interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen allen Abteilungen aus. Eine gezielte Diagnostik wird sowohl von Ärzten als auch von Ökotrophologinnen bzw. Diätassistentinnen vorgenommen.

Darauf baut sich eine individuelle Therapie auf, die für Sie leicht umsetzbar und in Ihren Alltag integrierbar ist. Der Erfolg ist eine entscheidend verbesserte Lebensqualität und die neue Freude am Essen.


< weiter zu Diagnostik

< zurück zu Naturheilzentrum