Darmklinik Exter

TAGESKLINIK FÜR INTEGRATIVE MEDIZIN
 

Colon-Hydro-Therapie (CHT)

Optimale Funktion durch gründliche Reinigung

Mit der Colon-Hydro-Therapie, einer Art "inneren Kneippkur", bei der der Dickdarm des Patienten mehrmals mit unterschiedlich temperiertem Wasser gereinigt wird, werden Ablagerungen und schädliche Substanzen ausgespült. Eine wohltuende Bauchmassage regt dabei zusätzlich die Peristaltik (= Bewegung) des Darms an und wirkt unterstützend bei den Ausscheidungs- prozessen.

Die Colon-Hydro-Therapie hat nicht nur bei funktionellen Darmerkrankungen wie Verstopfung, Blähbauch und Reizdarm, sondern auch bei entzündlichen Prozessen wie Colitis ulcerosa und Divertikulitis nachgewiesene therapeutische Effekte. Die CHT kommt zudem bei Migräne, Allergien, Immunschwäche, Hautkrankheiten und Übergewicht zum Einsatz. Ohne ein Sanierung des Darms können diese Befindlichkeitsstörungen nicht erfolgreich und nachhaltig behandelt werden.

Gewinnt der Darm durch Spülungen seine Selbstreinigungs- und Verdauungsfähigkeit zurück, kann er Störungen besser und schneller kompensieren. Das gesamte Immun- und Stoffwechselsystem des Körpers wird entlastet und die Darmfunktionen angeregt.

Nach der Behandlung fühlt sich der Patient sauber und entspannt und kann mit einem guten (Bauch-)Gefühl etwas Zeit in der Ruhe-Oase genießen.

< Flyer Colon-Hydro-Therapie


< zurück zu Behandlungsmethoden Naturheilzentrum